Chabis-Ernte in vollem Gang

Eingetragen bei: Getreide & Gemüse | 0

BIO-Kohl ist gesund. Egal ob rot oder weiß, besitzt er viele Vitamine und auch Kalzium, Kalium und Eisen. Das besondere am Kohl ist seine Winterfestigkeit. Je nach Sorte übersteht er auch längere Frostperioden. Chabis ist somit das ideale Gemüse für den Winter und sollte auf keinem Speiseplan fehlen.

Auf dem Plattehof gibt es vor allem Rotkohl, Weisskohl und Wirz. Damit lässt sich zum Beispiel leckeres Blaukraut mit Kastanien (Rotchrut mit Marroni) kochen. Dabei nicht vergessen, auch einen Apfel und reichlich Zimt hinzuzufügen. Das sorgt für den besten Geschmack. Am gesündesten ist BIO-Rotkohl aber frisch geraspelt. Zum Beispiel als Beigabe im Salat oder einfach so! Auch BIO-Weisskohl eignet sich für sehr viele Gerichte, darunter auch Krautsalat mit Kümmel und Speck oder natürlich eingemacht als Sauerkraut.

Voll beladen mit BIO-Kohl sind Traktor und zwei Anhänger fertig für den Transport.
Voll beladen mit BIO-Kohl sind Traktor und zwei Anhänger fertig für den Transport.

Im Chabis findet sich nicht nur Vitamin C, sondern auch die Vitamine A, E und K, sowie viele Ballaststoffe. Kohl ist deshalb das perfekte Gemüse, um sich gesund zu essen. Wer regelmäßig BIO-Chabis bei sich auf dem Speiseplan stehen hat, bekommt normalerweise auch keine Blähungen. Sollten doch welche Auftreten, dann einfach dem Kohlgericht einen Esslöffel voll getrocknetes Bohnenkraut beigeben. Das hilft!

 

Der BIO-Chabis ist dieses Jahr sehr schön geworden, dass die Ernte eine richtige Freude macht. Wie groß die Freude ist, kann man an diesem Zeitungsausschnitt aus der Frauenfelder Woche erkennen.

Der BIO-Chabis vom Plattehof hat es dieses Jahr auch in die Frauenfelder Woche geschafft!
Der BIO-Chabis vom Plattehof hat es dieses Jahr auch in die Frauenfelder Woche geschafft!

Welches Rezept kochst du am liebsten mit Chabis? Schreib es mir in die Kommentare. Für die besten Rezepte gibt es BIO-Chabis auf dem Plattehof 😉

Urs Hilzinger
Verfolgen Urs Hilzinger:

Bio-Landwirt

Hallo, ich bin Urs und betreibe diese Webseite und den dazugehörigen Bio-Betrieb. Wenn du dich für gesunde Lebensmittel und nachhaltige Produktion interessierst, dann freue ich mich über Post per E-Mail oder einen Besuch auf dem Plattehof.